Mit „energiewende.erklärt“ gewinnt Eva-Maria Grommes den Wettbewerb im Promotoren Think Tank „Fit im Klimawandel“

Eva-Maria Grommes überzeugte die Jury beim Abschluss-Pitch des Promotoren Think Tanks der Deutschen Sporthochschule Köln am 2. Februar mit Ihrer Idee einer Wissenschaftskommunikation auf TikTok. Ihr Kanal hilft, mehr Verständnis für den Einsatz von erneuerbaren Energien und die Durchführung der Energiewende in der Gesellschaft zu schaffen.

Die Gewinnerin Eva-Maria Grommes mit den Jurymitgliedern Marion Reichel (Capacura GmbH), Dietmar Cronauge (Unfallkasse NRW), Max Thien (KölnBusiness), Kristina Kebeck (Koordinationsstelle Klimaschutz der Stadt Köln), Stefan Weber (chemstars.nrw) (Bild: Silviu Guiman)

Durch eine verständliche Vermittlung auf ihrem Kanal  konnte sie innerhalb eines halben Jahres mehr als 700.000 Menschen erreichen und über 60 Fragen beantworten. Fragen zur Energiewende beantwortet sie in Videoform auf der weltweit größten Video-Social-Media Plattform TikTok. Dort tritt sie direkt in  Interaktion mit Bürger*innen. Denn der Erfolg der Energiewende hängt von der Akzeptanz der Stadtgesellschaft ab. Mit Vorurteilen und Falschinformationen aufzuräumen ist eines ihrer Ziele – ein weiteres, die Akzeptanz für die Energiewende durch neue, digitale Kommunikationsformate zu erhöhen.

Eva-Maria Grommes ist Doktorandin am Cologne Institute for Renewable Energy (CIRE) an der TH Köln. Der Promotoren Think Tank ist ein Programm der Deutschen Sporthochschule Köln für Wissenschaftler*innen zur Förderung und Weiterentwicklung forschungsbasierter Transferideen und steht unter der Schirmherrschaft von Alice Bauer, Leiterin der Koordinationsstelle Klimaschutz der Stadt Köln. Hinter der Konzeption und Organisation steckt auch das Gateway. Unter der Dachmarke „Gateway“ bündelt der Gründungsservice an der Universität zu Köln, der TH Köln, der Deutschen Sporthochschule Köln und der Rheinischen Fachhochschule Köln ihre Start-up-Förderung.

Weitere Projekte aus dem Promotoren Think Tank

Ähnliche Beiträge

Hier findest du weitere News.

Klimaforum 2023

Viele Impulse und Ideen beim 1. SmartCity Cologne KlimaForum

Wie schaffen wir ein klimaneutrales Köln gemeinsam mit den Menschen im Quartier? Mit welchen konkreten Ideen verringern wir den CO2-Ausstoß vor Ort? Und wie kann jede und jeder seinen Beitrag…

HomeRide ist Kölns KlimaStar 2023

Kölns KlimaStar 2023: HomeRide gewinnt Wettbewerb für klimaschützende Start-ups   Das Kölner Start-up HomeRide hat sich beim Final-Pitch am 24. Oktober 2023 gegen vier weitere Start-ups durchgesetzt und ist…

„Mach’s selber – PV für alle!“

Du interessierst dich für Sonnenenergie und wolltest schon immer wissen, wie du diese privat nutzen kannst? Dann melde dich an zum Workshop zum Thema Steckersolar (Balkonkraftwerke) vom CIRE und Projekt…