Kostenfreie Energieberatung fürs KlimaVeedel Neubrück

Das Klima schützen und gleichzeitig Energiekosten sparen – mit einer energetischen Gebäudemodernisierung kann man beides erreichen. Aber wo fängt man am besten an und welche Maßnahmen eignen sich für euch individuell? Damit ihr mit den vielen Fragen zur energetischen Gebäudemodernisierung nicht alleine steht, berät ein Energieberater nun exklusiv die Bewohnerinnen und Bewohner im KlimaVeedel Neubrück.

Gemeinsam mit den Menschen vor Ort wollen wir das eigene Zuhause, das Veedel und unsere Stadt im Ganzen nachhaltig gestalten – und so einen Beitrag für ein klimaneutrales Köln leisten. Ein professionelles Sanierungsmanagement ist dafür unentbehrlich. Unser Energieberater Axel Denecke steht den Bewohnerinnen und Bewohnern Neubrücks daher ab sofort dienstags von 15:00 bis 17:00 Uhr und donnerstags von 9:00 bis 12:00 Uhr im BürgerLaden des Bürgervereins für Gespräche, Fragen und individuelle Beratungen zur Verfügung.

Unser Energieberater berät zu allgemeinen Fragen zum Thema Energiesparen und zur energetischen Gebäudesanierung. Er erklärt euch die Bedeutung von Sanierungsmaßnahmen an der Gebäudehülle (z.B. Wärmedämmung oder Fensteraustausch) sowie zur Erneuerung der Heiz- und Gebäudetechnik (z.B. Wärmepumpe). Außerdem gibt er Tipps und eine individuelle Einschätzung zum Einsatz erneuerbarer Energien (z.B. durch Photovoltaik auf dem Dach oder Balkonkraftwerke und Solarthermie). Schließlich berät er zum Kostenrahmen sowie zu Fördermitteln und Finanzierungsmöglichkeiten.

Vereinbart direkt telefonisch oder per E-Mail euren individuellen und kostenfreien Beratungstermin:

Telefon: 0800/4623 600 

E-Mail: klimaveedel@rheinenergie.com

Oder nutzt einfach unser Buchungsportal:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von outlook.office365.com. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Unser Energieberater Axel freut sich auf euch und erklärt im Video, was euch erwartet:

So einfach und nah geht Energieberatung im KlimaVeedel Neubrück

Wir klären hier die wichtigsten Fragen.

Ihr könnt unter der Nummer 0800/4623 600 einen Termin vereinbaren oder uns jederzeit eine E-Mail an klimaveedel@rheinenergie.com schreiben. Beratungen sind dienstags von 15:00 bis 17:00 Uhr und donnerstags von 9:00 bis 12:00 Uhr sowie nach Vereinbarung möglich.

Die Erstberatung kann online, telefonisch oder im Büro des Energieberaters stattfinden. Bei der weiterführenden Beratung geht es viel mehr ins Detail. Dafür schaut unser Energieberater auch bei euch zuhause vorbei und gibt eine Einschätzung, welche Maßnahmen konkret umgesetzt werden sollten.

Die Vor-Ort-Termine finden hier statt:

BürgerLaden des Bürgervereins | Straßburger Platz 6 | 51109 Köln-Neubrück

Bitte vereinbart vorab einen Termin.

Das kostenlose Angebot gilt exklusiv für Bewohnerinnen und Bewohner im KlimaVeedel Neubrück. Anfragen von außerhalb können leider nicht angenommen werden.

Bei der Erstberatung fürEigentümerinnen und Eigentümer analysiert unser Energieberater zunächst die groben Fakten der Immobilie (z.B. Alter, Sanierungsstand, Verbrauchswerte etc.) und gibt Basisinformationen zur energetischen Sanierung:

  • zunächst Energieverluste reduzieren und den Bedarf senken
  • dann das Gebäude energetisch optimieren (hier gibt es zum Beispiel höheres Einsparpotential bei Dämmung der Fassade als bei Fenstertausch)
  • erneuerbare Energien mitdenken (Photovoltaik, Solarthermie) und Synergieeffekte bei gleichzeitiger Dachsanierung
  • Kombination von Photovoltaik mit Wärmepumpe und E-Auto

Unser Berater geht auf die Möglichkeiten ein, die Fassade, die Fenster und die Heizung zu optimieren und klärt über die Bezüge von kommunalen Fördermitteln und Fördermitteln vom Bund (KfW, Bafa) auf.

Auch Mieterinnen und Mieter können zu uns kommen. Hier geht es vor allem um Sofortmaßnahmen wie Tipps zum Gas- oder Stromsparen. Unser Energieberater gibt Hilfestellungen zum richtigen Heizen und macht sie darauf aufmerksam, dass vom Vermieter eine Heizungsoptimierung durchgeführt werden sollte.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert im Rahmen einer ausführlichen Energieberatung die Erstellung und Umsetzung des individuellen Sanierungsfahrplans (iSFP).

Unser Energieberater bietet im Rahmen unseres kostenlosen Angebots nur die Erst- und Zweitberatung für eine energetische Sanierung an. Die kostenpflichtige Energieberatung im Rahmen des individuellen Sanierungsfahrplans muss separat in Anspruch genommen werden. Aber auch dafür können wir euch Tipps an die Hand geben.