SmartCity-Cologne-Konferenz 2022: Wie wollen wir in Köln heute und in Zukunft nachhaltig und sicher leben?

Der Klimawandel ist eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit. Ob Extremwetterlagen oder Energiekrise – die Notwendigkeit, die Transformation hin zu einer nachhaltigen Stadtgesellschaft zu beschleunigen, ist in den letzten Wochen und Monaten erneut deutlich geworden. Dafür werden innovative Ansätze benötigt, bei denen sich Digitalisierung und neue Technologien in den Dienst von Nachhaltigkeit stellen. Die gute Nachricht: Der Wandel ist an vielen Stellen bereits im vollen Gange – weltweit und hier bei uns in Köln.

Und darüber wollen wir reden; mit allen Kölnerinnen und Kölnern. Hierzu laden die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker und der Vorstandsvorsitzende der RheinEnergie, Andreas Feicht, zur SmartCityCologne-Konferenz 2022 ins Atrium der RheinEnergie-Hauptverwaltung. Dort dreht sich alles um die Frage, wie ein nachhaltiges, smartes und lebenswertes Köln aussehen könnte. Heute und in Zukunft. Und welchen Beitrag jede und jeder Einzelne von uns dabei leisten kann.

Besondere Highlights der Konferenz sind die Keynote von Prof. Wolfgang Ketter zu Verkehrssystemen der Zukunft, die hochkarätig besetzen Themensessions, bei denen der Austausch und die gemeinsame Ideenfindung im Fokus stehen sowie der Startup-Pitch Kölns „KlimaStar 2022“ in Kooperation mit KölnBusiness. Die Rede zur Preisverleihung hält William Wolfgramm, Beigeordneter für Umwelt, Klima und Liegenschaften. 

 

SmartCityCologne-Konferenz 2022
„Klimaneutral und digital“

Samstag, 3. September 2022, 16:00 Uhr
RheinEnergie-Hauptverwaltung
Parkgürtel 24, 50823 Köln
(Termin in Kalender eintragen)

 Programm

_____


Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos. Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um vorherige Anmeldung:

>> JETZT KOSTENFREI ANMELDEN <<

Wir freuen uns auf Sie!

Das SCC-Projekt-Team