Jetzt vormerken!

SmartCity Cologne-Konferenz am 22. April 2021

Klimaschutz, Arbeit und Gesundheit, Politik und Wirtschaft – in zahlreichen gesellschaftlichen Ebenen sind neue Strategien, Maßnahmen und Projekte notwendig, um Köln fit für die Zukunft zu machen. Wie die große Transformation in Köln gelingen kann und was bereits in Bewegung ist, zeigt die SmartCity Cologne-Konferenz am 22. April 2021. Jetzt vormerken!  

Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Achim Südmeier, Vorstand der RheinEnergie, laden alle Interessierten herzlich zur SmartCity Cologne-Konferenz 2021 ein:

SmartCity Cologne Konferenz
Die große Transformation in Köln
22.04.2021, 16:00 bis 17.15 Uhr – online (www.scc2021.de)

mit anschließendem
SmartCity Cologne Start-up Pitch
Kölns Klima Star
17:30 bis 18:15 – online (www.scc2021.de)

Unsere Stadt erfährt derzeit einen nie dagewesenen Wandel. Neue Anforderungen an Klimaschutz, Arbeit und Gesundheit sowie Politik und Wirtschaft machen neue Strategien, Maßnahmen und Projekte notwendig – kurz: Die große Transformation in Köln. Gleichzeitig wächst unsere Stadt stetig weiter, Innovationszyklen verkürzen sich, und die Digitalisierung durchdringt alle Lebensbereiche. Die damit einhergehende Dynamik stellt aber nicht nur eine Herausforderung dar, sondern bietet vor allem die Chance, Köln klimaneutral, ökologisch, lebenswert und nachhaltig zu gestalten.

Die Initiative „SmartCity Cologne“ gibt auf der diesjährigen Konferenz Einblicke in neue Lösungsansätze und fördert mit dem Wettbewerb „Kölns Klima Star“ innovative Ideen für die Zukunft der Rheinmetropole Köln.

Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin bereits jetzt vormerken. Das ausführliche Programm veröffentlichen wir in Kürze an dieser Stelle.

Leiten Sie diese Ankündigung gerne an Interessierte weiter. 

____________________________________________________________________________________________________________

 

 PROGRAMM 

Einwahl unter www.scc2021.de

16:00 Uhr Begrüßung durch die Moderatorin 

16:05 Uhr Grußworte 

                Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln 
                „K-Ö-L-N gestalten – Klimaneutral, Ökologisch, Lebenswert und Nachhaltig“ 

                Achim Südmeier, Vorstandsvorsitzender der RheinEnergie AG
               „Den Wandel als Chance begreifen“ 

16:15 UhrSCC gemeinsam voran“ 

                 Alice Bauer, Kommissarische Leiterin Koordinationsstelle Klimaschutz, Stadt Köln 
                 Dr.-Ing. Minh-Chau Tran, Koordinationsstelle Klimaschutz, Stadt Köln 
                 Veit Lorenz, Unternehmensentwicklung, RheinEnergie AG 

16:25 Uhr Talkrunde: Veränderung im Blitzlicht 

                Energie und Ressourcen 
                Dr. Matthias Dienhart, Leiter Energiewirtschaftliche Grundsatzfragen, RheinEnergie AG 
               „Erforderliche Transformation für die Energiewende“ 

                Vorsorge und smarte Daten 
                Henning Werker, StEB Köln - Leiter Hochwasserschutzzentrale 
                „Hilfe zur Selbsthilfe gegen Überflutungen“ 

                Mobilität 
                Anja Höhn, Bereichsleiterin u. Prokuristin, KVB 
                „Isi - Das neue On-Demand-Angebot der KVB

16:50 Uhr RheinStart stellt sich vor 

                Elfie Pfahlbusch, Projektleiterin RheinStart, RheinEnergie AG 
                „Grünes Licht für RheinStart“ 

17:00 Uhr Klimaneutrales Köln – Transformation durch Innovation 

                Umweltdezernent Prof. Dr. Harald Rau im Interview

ca.17:15 Uhr Ende der Veranstaltung - Teil 1 

Pause

SmartCity Cologne Startup Pitch 
Kölns KlimaStar 

17:30 Uhr Kölns KlimaStars 

                Start-up Pitches 
                Kurzvorträge von Existenzgründern, fünf Start-ups stellen sich vor 

17:55 Uhr Online-Voting 

18:05 Uhr Verkündung der Gewinner (1.+ 2.Platz) 

ca.18:15 Uhr Ende der Veranstaltung - Teil 2 

Moderation: Kerstin Stromberg-Mallmann (Talking Bridges& Adrian Bolz (RheinEnergie)