Jetzt vormerken: SmartCity Cologne-Konferenz am 22. April 2021

Klimaschutz, Arbeit und Gesundheit, Politik und Wirtschaft – in zahlreichen gesellschaftlichen Ebenen sind neue Strategien, Maßnahmen und Projekte notwendig, um Köln fit für die Zukunft zu machen. Wie die große Transformation in Köln gelingen kann und was bereits in Bewegung ist, zeigt die SmartCity Cologne-Konferenz am 22. April 2021. Jetzt vormerken!  

Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Achim Südmeier, Vorstand der RheinEnergie, laden alle Interessierten herzlich zur SmartCity Cologne-Konferenz 2021 ein:

SmartCity Cologne Konferenz
Die große Transformation in Köln
22.04.2021, 16:00 bis 17.30 Uhr – online (Link folgt)

mit anschließendem
SmartCity Cologne Start-up Pitch
Kölns Klima Star
17:30 bis 18:30 – online (Link folgt)

Unsere Stadt erfährt derzeit einen nie dagewesenen Wandel. Neue Anforderungen an Klimaschutz, Arbeit und Gesundheit sowie Politik und Wirtschaft machen neue Strategien, Maßnahmen und Projekte notwendig – kurz: Die große Transformation in Köln. Gleichzeitig wächst unsere Stadt stetig weiter, Innovationszyklen verkürzen sich, und die Digitalisierung durchdringt alle Lebensbereiche. Die damit einhergehende Dynamik stellt aber nicht nur eine Herausforderung dar, sondern bietet vor allem die Chance, Köln klimaneutral, ökologisch, lebenswert und nachhaltig zu gestalten.

Die Initiative „SmartCity Cologne“ gibt auf der diesjährigen Konferenz Einblicke in neue Lösungsansätze und fördert mit dem Wettbewerb „Kölns Klima Star“ innovative Ideen für die Zukunft der Rheinmetropole Köln.

Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin bereits jetzt vormerken. Das ausführliche Programm veröffentlichen wir in Kürze an dieser Stelle.

Leiten Sie diese Ankündigung gerne an Interessierte weiter. Informationen zur letzten Konferenz finden Sie hier