Aufruf zum kreativen Umdenken – jetzt für PropTech Hackathon 2022 anmelden

Bauvorhaben und Bestandsimmobilien sollen noch digitaler, innovativer und nachhaltiger werden. Mit dem PropTech Hackathon 2022 richtet das PropTech Powerhouse e.V. mit dem Digital Hub Cologne am 13. und 14. Mai 2022 ein innovatives Veranstaltungsformat für die Bau- und Immobilienbranche aus. Den Teilnehmenden winken Preisgelder von bis zu 5.000 Euro.

Beim Hackathon sollen innovative Ideen entwickelt, nachhaltige Lösungen präsentiert und neue Sichtweisen auf die Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft gegeben werden. Dazu stellen die Partner aedifion, CG-Elementum und real Pace drei Challenges vor. Die besten Lösungen werden mit Preisen im Gesamtwert von bis zu 5.000 Euro prämiert.

Zwei Tage, drei Challenges

Wie können konkrete Produkte, moderne technologische Entwicklungen und zukunftsweisende Geschäftsmodelle für die Bau- und Immobilienbranche entwickelt werden? Die passenden Antworten darauf liefern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem PropTech-Hackathon 2022. In lockerer Atmosphäre werden echte Herausforderungen auf kreative und ungewöhnliche Weise gelöst.

Gemeinsam wird eine Plattform geschaffen, auf der die Bau- und Immobilienwirtschaft und die kreativen Köpfe und Startups sich eng miteinander vernetzen können. An den zwei Tagen entwickeln funktionsübergreifende Teams innovative Ideen, neue Konzepte und Prototypen zu vordefinierten Aufgaben, den sogenannten „Challenges“.

Die Veranstaltung wird unterstützt von aedifion, CG-Elementum, real Pace sowie KölnBusiness Wirtschaftsförderung und Koelnmesse. Veranstalter ist das PropTech Powerhouse mit dem Digital Hub Cologne.