Wer unterstützt SmartCity Cologne?

Die Initiatoren von SmartCity sind die RheinEnergie AG und die Stadt Köln. Durch ihre strategische Partnerschaft schaffen sie eine Plattform, die die Menschen in Köln zusammenbringt: Die Klimaprojekte von SmartCity können als Einzelaktivität oder als Kooperation zwischen Bürgerinnen und Bürgern, Behörden, Verbänden und Unternehmen umgesetzt werden.

Die Partner von SmartCity Cologne, bedeutende Unternehmen aus Köln und der rheinischen Region, sorgen für die nötige Infrastruktur, damit die Ideen zum Klimaschutz verwirklicht werden können. Einzelne Projekte werden außerdem durch Fördergelder der EU unterstützt.

Nutzen für die Bürger

Bürgerbeteiligung ist ein zentraler Punkt von SmartCity Cologne: Die Bewohner Kölns erhalten die Möglichkeit, sich einzubringen und das Lebensgefühl ihrer Stadt spürbar zu verändern. Bessere Umweltbedingungen, zu denen jeder seinen Beitrag leisten kann, stärken die Verbundenheit mit Köln als moderner und innovativer Stadt.

Ein langfristiges Ziel von SmartCity Cologne ist außerdem die Schaffung neuer und zukunftssicherer Arbeitsplätze in den Bereichen Energie und Klimaschutz.

Vorteile für Unternehmen

SmartCity Cologne will Impulse für Wachstum, Produktivität und neue Märkte setzen. Unternehmen erhalten durch SmartCity eine optimale Vermarktungschance für ihre Produkte und Dienstleistungen. Vereinfachte formale Verfahren, die gute Vernetzung vieler Partner, ein umfangreicher Ideenpool sowie die Nutzung von Fördergeldern helfen beteiligten Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Vorhaben und reduzieren ihre Entwicklungskosten.

Mögliche Partner

Die potentiellen Partner von SmartCity Cologne kommen aus allen Wirtschaftssektoren und Bereichen der Gesellschaft:

  • • Großunternehmen
  • • Unternehmen des Mittelstandes
  • • Industrie
  • • Medien
  • • Wissenschaft und Forschung
  • • Handel
  • • Kleingewerbe
  • • Institutionen
  • • Bürgerinitiativen
  • • Vereine