Dreikönigsgymnasium

Energiemanagement am Dreikönigsgymnasium Escher Straße

 

Mit dem Projekt wird ein Energiemanagement-System für Schulen pilotiert, mit dem Schüler den Energieverbrauch beeinflussen können.

In insgesamt 3 Klassenräumen am DKG wird der Energieverbrauch (Strom, Wärme) gemessen und gesteuert. Dazu wurden die notwendigen Sensoren installiert sowie die IT-Infrastruktur zur Visualisierung und Speicherung der Daten aufgebaut.

Zum pädagogischen Konzept gehört auch die Entwicklung einer App. „DKG-Eisbär“. Mit der App kann der Energieverbrauch je Klassenraum und im Vergleich dargestellt und symbolisch auf das Wohlbefinden des „Eisbären“ projiziert werden.

Das Projekt wird von der RheinEnergie koordiniert und von den Partnern manageE, Brunata-MetronaNetCologne und [ui!] - the urban institute unterstützt.

 

zurück